Prävention und Vorsorge

Leistung 2

Du hast eines oder mehrere Produkte, die du an den Mann oder die Frau bringen willst? Prima! Hier erfährst du, wie du sie am besten bewirbst. Zunächst ist eine eindeutige Produktbezeichnung wichtig. Außerdem solltest du dir genau überlegen, was dein Produkt ausmacht. Und das dann in einem Satz zusammenfassen – voilà: dein Alleinstellungsmerkmal!

Produkteigenschaften wie Abmessungen oder Materialien sind auch immer sehr interessant. Oder auch wie und wo dein Produkt produziert wird. Und behalte immer deine Zielgruppe im Auge. Du siehst, auch hier ist wieder Köpfchen gefragt.